Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Wie schütze ich mein Auto vor Diebstahl?
  2. Flügeltüren – Flügeltüren beim Auto einbauen
  3. Radio einbauen – wie kann ich ein neues Radio in mein Auto einbauen?
  4. TÜV – Tipps um durch den TÜV zu kommen
  5. TÜV bekommen – wie bekomme ich TÜV für meinen Wagen?


Auto

So bekommen Sie Ihr Auto richtig sauber

Ein Auto richtig sauber zu machen ist schon fast eine richtige Kunst. Viele Tankstellen oder Autowaschstrassen bieten den Service an, das Auto von innen sauber zu machen. Doch verlangen diese einiges an Geld, das man sparen kann:

1. Staubsauger

Der grobe Dreck auf den Polstern oder in den Fußräumen kann mit einem Staubsauger entfernt werden. Für die Ritzen zwischen dem Sitz und der Fahrerkonsole kann man einen speziellen Aufsatz für den Staubsauger verwenden. Wer keine Möglichkeit hat, sein Auto vor seiner Wohnung zu saugen, der kann auch zu einer Waschstrasse oder Tankstelle fahren und die Münzstaubsauger benutzen.

2. Armaturenbrett reinigen

Das Armaturenbrett kann zuerst mit klarem Wasser gewaschen werden. Das Wasser natürlich nicht über das Armaturenbrett schütten, sondern mit einem Lumpen putzen. Anschließend kann für das Armaturenbrett ein farbloses Cockpitspray verwendet werden. Dies kann aufgesprüht werden und anschließend mit einem sauberen Lumpen verteilt werden.

3. Die Pedalen/den Fußraum säubern

Die Pedalen können mit einem haushaltsüblichen Mittel geputzt werden. Diese in der nötigen Konzentration in einen Eimer mit Wasser geben und die Pedalen mit einem Lumpen waschen.

Die Fußmatten können ausgeklopft werden und falls diese aus Gummi bestehen, können sie ebenfalls mit dem Mittel, das für die Pedalen verwendet wurde, gewaschen werden.

4. Die Fenster putzen

Die Fenster können sowohl innen als auch außen mit einem Fensterreiniger geputzt werden. Diesen sparsam aufsprühen (ansonsten werden die Fenster zu schmierig) und dann mit einem trockenen Lumpen nachtrocknen. Bei der Windschutzscheibe muss genau aufgepasst werden, dass keine Schlieren bleiben, dies würde beim Fahren stören.

5. Das Auto außen putzen

Zum Waschen der Karosserie kann wie folgt vorgegangen werden:
Mit einem Gartenschlauch den gröbsten Dreck absprühen und anschließend mit einem Autoshampoo waschen. Natürlich sollte die Karosserie zuerst gewaschen werden, bevor die Fensterscheiben von außen geputzt werden.

6. Die Felgen reinigen

Zum Reinigen der Felgen kann entweder klares Wasser verwendet werden, oder man benutzt einen separaten Felgenreiniger, wenn die Felgen dreckiger sind. Dieser wird in der Regel aufgesprüht, kurz einziehen lassen und schon kann man ihn mit klarem Wasser entfernen.