Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Auto Kaufen – worauf Sie achten sollten
  2. Altes Auto gut verkaufen
  3. Wie finanziere ich ein Auto?
  4. Auto günstig leasen
  5. Warum ein Neuwagen kaufen?


Gebrauchtwagen

Warum ein gebrauchtes Auto kaufen?

Es gibt viele Gründe, die für den Kauf eines gebrauchten Autos sprechen. Welche diese im Detail darstellen, sehen Sie hier:

1. Kostenfaktor

Im Gegensatz zu einem neuen Auto kostet ein gebrauchtes KFZ natürlich wesentlich weniger. Sicherlich kann ein neues Auto auch finanziert oder geleast werden, aber auch hier treten insgesamt betrachtet höhere Kosten auf, auch wenn diese nicht auf einen Schlag verursacht werden.

2. Versicherung

In der Regel kostet ein Neuwagen wesentlich mehr an Versicherung als ein Gebrauchtwagen. Der Grund hierfür liegt darin, dass Schäden, die an einem Neuwagen verursacht werden, wesentlich höhere Reparaturkosten verursachen. Ebenfalls wird ein Neuwagen der Gefahr ausgesetzt, gestohlen zu werden. Für einen geringwertigen Gebrauchtwagen interessiert sich kaum jemand.

Ein weiterer Faktor, der zu höheren Versicherungsprämien führt ist die Tatsache, dass bei einem Neuwagen meistens eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen wird. Dies kostet der Versicherung ebenfalls einiges an Geld, wenn ein Schadensfall eintritt.

3. Den eigenen Ärger reduzieren (Wertverlust)

Wer selbst verschuldet einen Unfall baut, der wird sich immer darüber ärgern, bei einem Neuwagen noch mehr als bei einem gebrauchten KFZ. Schließlich ist jeder stolz auf seinen Neuwagen und dieser besitzt auch einiges an Wert.

Jeder Unfallschaden, und wird er noch so fachmännisch repariert, zieht einen Wertverlust nach sich. Und besonders in den ersten Lebensjahren eines Kfzs ist dieser erheblich. Je älter das Auto, umso geringer fällt der Wertverlust aus.

Zudem kann der Besitzer eines Gebrauchtwagens wahrscheinlich besser schlafen:

Er muss sich weniger Gedanken machen, dass sein Auto gestohlen oder demoliert wird. Auch eine kleine Delle, die dem Auto beim Einkaufen zugefügt wurde, stellt sich nicht gar so dramatisch dar.