Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Einfaches Italienisches Salat Rezept
  2. Wie man einen Ofenkartoffelsalat zubereitet
  3. So macht man einen Prager Salat
  4. So bereite ich Rapunzelsalat zu
  5. So bereiten Sie Tomaten-Melonen-Salat mit Ziegenkäse zu


Nudelsalat selber machen

Wie kann ich Nudelsalat selber machen?

Nudelgerichte aller Art sind nicht nur Italiens liebstes Kind. Auch wir Deutschen lieben die Vielfalt, die uns Nudelgerichte aller Art zu bieten haben.

Der Nudelsalat hat in den Sommermonaten seine Hauptsaison. Gut passt er zu Gegrilltem oder als Hauptgericht an warmen Tagen. Er erfrischt, ist lecker würzig und eignet sich für jede Gartenparty. Schnell zubereitet beglückt es die Hausfrau und die Gäste. Es gibt viele Variationen. Nudelsalat mit Fleisch, Nudelsalat mit Meeresfrüchten, Nudelsalat mit Gemüse oder Nudelsalat pur –mit oder ohne Mayonnaise- Er schmeckt einfach immer und ist auch bei Kindern sehr beliebt.

Welche Zutaten brauche ich für die Zubereitung eines guten Nudelsalates?

Nudelsorten gibt es wie Sand am Meer. Eigentlich eignet sich jede Sorte. Spiralnudeln kommen in Nudelsalaten am Häufigsten vor. Darum ist dieses Nudelsaat-Rezept auch ganz auf sie zugeschnitten.

Nudelsalat mit Meeresfrüchten

Folgende Zutaten brauchen wir um 6 Gäste zu beglücken:

225 g bunte Spiralnudeln
6 Garnelen
6 Artischockenherzen
2 EL Kapern
1 TL Selleriesamen
3 EL eingelegte Paprika
1 rote Paprika, feingewürfelt
225 g Krabben, gekocht
213 g Lachs
227 ml Mais aus der Dose
¼ TS Cashewnüsse

Wer keine Meeresfrüchte mag, kann diese gerne durch Gemüse oder Hähnchenfleisch ersetzen!

Was muss ich vorbereiten, um einen herrlichen Nudelsalat herzustellen?

Sind alle Zutaten vorhanden, können wir loslegen. Der Backofen wird auf 180 Grad vorgeheizt. Die Garnelen backen wir etwa 10 Minuten im Backofen. Danach lassen wir sie abkühlen. Die Nudeln garen wir im Salzwasser (bitte Packungsanweisung beachten). Sind sie al dente (bissfest) schrecken wir sie unter kaltem Wasser ab. Nun geben wir diese in eine große Arbeitsschüssel und fügen die restlichen Zutaten hinzu. Gut vermengen! Jetzt bereiten wir das Dressing zu.

Zubereitung Dressing:

125 ml Mayonnaise
125 ml Sahne
2 EL Puderzucker
1 TL Pfeffer

Alle Zutaten vermischen wir gründlich miteinander. Die Sauce geben wir über den Nudelsalat und rühren diesen gut durch. Fertig!

Guten Appetit!