Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Was passt zu meiner Figur – Welche Kleidung passt zu meiner Figur?
  2. Angesagte Mode
  3. Auffällige Farben tragen – Wozu passen auffällige Farben?
  4. High Heels – worauf man beim Kauf achten sollte
  5. Schlank aussehen – Welche Kleidung lässt mich schlank aussehen?


Mode von heute

Angesagte Mode

Jahr für Jahr, Tag für Tag dasselbe. Der ratlose Blick in den Kleiderschrank. „Die Klamotten vom letzten Winter sind dieses Jahr aus der Mode“ – dieser Gedanke schießt einen als Erstes durch den Kopf. Und richtig, so ist es! War Anfang des Jahres es noch so, dass die rötlichen Farben total in waren, gerade bei Mänteln, ist in diesem Winter das triste Braun und Schwarz der Modetrend schlecht hin. Es ist zu bemerken, dass die Herbst/Wintermode diese Saison sehr stark abweicht von dem letzten Jahr. Doch auch die angesagte Wintermode in dieser Saison hat vieles, was man schon einmal gesehen hat und sogar noch im Schrank hat. So manche Klamotten und Trends wird man wohl immer wieder sehen.

Doch was ist dieses Jahr dann angesagt in der Mode?

Beginnen wir mit dem Schuhwerk, die Stiefel. Die Winterstiefel mit Absatz sind absolut modern im Gegensatz zu den tristen und langweiligen Boots. Wer Schnürstiefel mag, der ist im Trend, denn die sind ebenso angesagt und lassen sich wunderbar tragen. Stiefel mit Fell und Pelz? Genau richtig und dabei ist es vollkommen, egal ob es echt oder unecht ist. Doch dem Tierschutz zuliebe sollte man immer auf das Unechte setzen. Doch nicht verzagen, nicht alles ändert sich in diese Herbst/Wintersaison. Die Norwegermuster sind weiter angesagt und beliebt, wer die noch im Schrank hat, kann diese tragen. Daunenjacken und die klassischen Parker sind ebenfalls nicht wegzudenken in diesem Winter. Gestrickte Accessoires wie beispielsweise die gestrickten Schals aus dem letzten Winter können ohne Bedenken wieder aus dem Schrank gekramt werden, aber auch Strickjacken und gestrickte Pullover dürfen bei der Wintermode 2011/12 nicht fehlen.

Wer gern Röcke trägt, für den hält die Herbst/Wintersaison auch etwas bereit, nämlich die Midi-Röcke, die einfach im Schrank sein müssen. Sportlich kombiniert mit einem Pullover oder elegant mit einer weißen Bluse, die Midi-Röcke mit ihrem weichen, fließenden Stoff liegen voll im Trend. Man kann zwischen zwei Schnitten wählen, entweder den Tellerrock oder den eng geschnittenen Midi-Rock. Mit diesem Teil ist man für jeden Anlass gewappnet, ob festliches Event oder als modisches Outfit. Richtig kombiniert mit den passenden Accessoires, ist der Midi-Rock das richtige Kleidungsstück für jede Figur.

Ein Absolutes „Muss“ ist ein Hut in dieser Modesaison. Eine modebewusste Frau in den 50er Jahren trug Handschuh und Hut, passend zum Kleid oder Rock. Schon im Sommer feierte der Hut sein Comeback, doch im Herbst/Winter ist der Hut ein angesagter Trend. Man findet zu jedem Outfit die passende Kopfbedeckung und erlaubt ist, das was einem gefällt, egal ob zum Businessstyle oder dem Jeans-Look. Die Farben im Herbst/Winter gehen hin zu Petrol, Rot, Gelb, Violett, Schwarz und Weiß. Sicherlich liegen die Farben Schwarz und Weiß immer im Trend, denn diese beiden lassen sich immer zu anderen Farben einfach kombinieren. In dieser Saison ist die „schlanke Silhouette“ angesagt und somit sind eng geschnittene Hosen angesagt, kombiniert mit locker fallenden Oberteilen. Und fast alle Materialien sind in der Mode erlaubt, diese Saison, egal ob Leder, Pelz, Samt oder Chiffon. Es ist kaum zu glauben, Gelb, was eigentlich eine Sommerfarbe ist, hat seinen Weg in die Herbst/Wintermode 2011/12 gefunden.
Diese Saison ist der Modetrend gesetzt auf die feminine Silhouette und tollen Farben, kombiniert mit attraktiven Stoffen und Materialien.