Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Erholung im Urlaub
  2. In St Tropez günstig Urlaub machen
  3. In Sydney günstig Urlaub machen
  4. in Tessin günstig Urlaub machen
  5. Wo kann man überall Urlaub machen?


Australien Urlaub

In Sydney günstig Urlaub machen

Sydney liegt in Australien und ist eine sehr gut besuchte Stadt. Viele glauben Sydney wäre die Hauptstadt Australiens. Ist sie nicht, denn die Hauptstadt ist Canberra. Sydney ist die Hauptstadt von New South Wales und liegt bei Australiens Ostküste mit 3700000 Einwohnern.

Schon in den sechziger Jahren war es für viele Hippies der Traum nach Australien zu reisen. Sehr begehrt war die Stadt Sydney. Sie verkörperte schon immer ein leichtes Leben und viel Sonnenschein. Auch heute ist Sydney immer noch ein begehrtes Reiseziel für Australienurlauber. Sydney besticht durch Kultur und viele Sehenswürdigkeiten. Bevor man nach Sydney reist, gibt es aber einige Formalitäten zu bedenken. Für Australien braucht ein deutscher Tourist ein Visum, das sechs Wochen vor Reiseantritt ausgestellt sein sollte. Außerdem ist unbedingt die Gültigkeit des Reisepasses wichtig.

Möchte man Sydney mit dem Auto erkunden, ist ein internationaler Führerschein erforderlich. Auch die passende Kleidung für alle Wetter ist in Sydney wichtig. Zweckmäßig sollte sie sein und für das Nachtleben sehr schick. Elektrische Geräte sollten einen Adapter haben, der für Australien gültig ist. Um seinen Sydneyurlaub möglichst preiswert zu verbringen, sollte man schon beim Abflug sparen. Viele Reiseunternehmen fliegen zu Billigtarifen nach Australien. Übernachtet man in gewissen „Hostals“ kann man gegenüber Luxushotels eine Menge Geld sparen. Die Infrastruktur Sydneys bietet den Touristen ein ganz hervorragendes Netz an Öffentlichen Verkehrsmitteln an. So braucht man nicht auf teure Taxifahrten angewiesen zu sein.

Sydney ist eine sehr moderne Stadt, in der das Leben pulsiert. Sucht man als Gast ein wenig Kontakt zu den Einheimischen, hat man oft kein Problem. Die Menschen in Sydney sind sehr gastfreundlich und aufgeschlossen. Gäste werden gern einmal zum Grillfest eingeladen. Um Sydney besser kennen zu lernen ist der Besuch der Sehenswürdigkeiten unumgänglich. Die Oper Sydneys ist weltbekannt und einen Abstecher wert. Aber auch der Hafen von Sydney und die Harbour Bridge ist eine Sehenswürdigkeit, die man sich nicht entgehen lassen darf.

Flora und Fauna in Sydney

Nicht nur in der Stadt gibt es viel zu entdecken. Wer es lieber ein bisschen ruhiger mag, kann sich die Natur in Sydney ansehen. Der Chinese Garden direkt in Sydney lädt den Besucher zum verweilen und relaxen ein. Der Eintritt ist erschwinglich, und es lohnt sich, weil es der größte Garten ist mit chinesischem Flair ist

Auch hat Sydney ein großes Aquarium, das es zu bewundern gibt. Aug in Aug mit echten Haien ist ein Erlebnis der Extraklasse. In der Sydney Wild Life World ist man mit Kängurus und anderen wildlebenden Tieren auf kleinster Entfernung. Wer es lieber botanisch mag, hat die Möglichkeit dort die vielen Wildpflanzen zu bewundern. Das die Kunst und Kultur nicht zu kurz kommt, bietet Sydney viele Museen, die für kleines Eintrittsgeld zu besuchen sind.

Auch die Wildparks sind zu erschwinglichen Preisen zu besichtigen. Da Sydney einen großen Weitblick in punkto Transfer für Touristen hatte, gibt es für die Besucher einen Gästepass, mit dem der Tourist sämtliche öffentlichen Verkehrsmittel und auch Sehenswürdigkeiten zu ermäßigten Preisen benutzen kann. Sydney muss nicht teuer sein, um es kennen zu lernen.