Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Wie bastle ich meinen eigenen Weihnachtsschmuck?
  2. Adventskalender für Kinder – selber gestalten
  3. Adventskalender – Adventskalender ohne Süßigkeiten selber machen
  4. Adventskalender – Adventskalender selber machen
  5. Weihnachten – Alles über Weihnachten


Punsch selbst zubereiten

Punsch – Leckeren Punsch selbst zubereiten

Der Punsch ist ein Getränk, das an Weihnachten nicht fehlen sollte. Dieses kann entweder im Supermarkt erstanden werden oder man überrascht seine Gäste mit einem selbstgemachten Punsch. Dies geht ganz einfach:

1. Welche Zutaten werden benötigt?

1 Päckchen Gewürzmischung für Punsch (besteht aus einem Esslöffel Schwarzem Tee, 1 Sternanis, 1 Orangen und 1 Zitronenschale, 1 Zimtstange und 4 Nelken)

100 Gramm weißen Zucker

100 Gramm braunen Zucker

1,5 Liter Weißwein

0,75 Liter Rosewein

0,5 Liter Rotwein

1 Dose Ananas

2. Wie zaubert man aus diesen Zutaten den Punsch?

Ein Liter Wasser zum Kochen bringen, das Gewürz dazugeben, aufkochen lassen und noch ca. 5 Minuten weiterkochen lassen. Anschließend das Gewürz abseihen.

Nun muss der weiße und der braune Zucker in einem Topf karamellisiert werden, bis die Masse dunkler als der braune Zucker ist. Dieses Gemisch wird mit dem Punschwasser gelöscht, die Ananasstücke und der Wein werden hinzugegeben. Nun noch etwas weiterköcheln lassen und dabei umrühren. Achtung: der Punsch darf nicht gekocht, sondern nur erwärmt werden.

3. Verfeinern

Wer möchte, der kann diesen Punsch mit Arrak oder Rum verfeinern.

4. Variationen

Der Punsch kann auch alternativ mit Orangensaft anstelle der Ananas zubereitet werden. Es gibt auch Punschsorten, die Pflaumen oder andere Früchte enthalten. Wichtig ist nur, dass sowohl der schwarze Tee als auch der Wein vorhanden ist.

5. Eierpunsch

Ebenfalls an Weihnachten sehr beliebt ist der Eierpunsch: hier werden ein Esslöffel Zucker, ein Eigelb, eine Messerspitze Zimt und ein Esslöffel Zitronensaft zusammengemischt und schaumig geschlagen. Anschließend diese Masse zusammen mit 175 Milliliter Wein in einen Topf geben und unter Rühren bei schwacher Hitze erwärmen.

6. Kinderpunsch

Selbstverständlich dürfen Kinder auch an Weihnachten keinen Alkohol trinken. Aus diesem Grund kann für Kinder ein eigener Punsch erschaffen werden:

Einen Liter Apfelsaft und einen Liter Traubensaft in einen Topf geben, den Saft von zwei Zitronen und von einer Orange hinzuschütten. Sechs Nelken, eine Stange Zimt und eine Prise Muskat verleihen dem Punsch seinen winterlichen Geschmack. Diese Flüssigkeit muss nun aufgekocht werden und sollte ca. zehn Minuten auf kleiner Flamme weiterköcheln. Schon ist der Kinderpunsch fertig.