Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Was passt zu meiner Figur – Welche Kleidung passt zu meiner Figur?
  2. Auffällige Farben tragen – Wozu passen auffällige Farben?
  3. High Heels – worauf man beim Kauf achten sollte
  4. Schlank aussehen – Welche Kleidung lässt mich schlank aussehen?
  5. Was passt zu mir – welche Kleidung passt zu mir?


Das passende Dirndl auswählen

Welches Dirndl ist passend zum Oktoberfest?

Ein Dirndl bekommt man nicht überall zu kaufen. Anders als in Bayern gibt es Dirndl meistens nur in speziellen Fachgeschäften. Da aber fast überall das Oktoberfest gefeiert wird und ein Dirndl natürlich das passende Outfit für dieses Fest ist, muss man schon genau wissen wo man ein Dirndl herbekommt.

Bei der Auswahl eines Dirndls sollte man sich im Klaren sein, was man denn für ein Dirndltyp ist. Sollte es eher einfach ausfallen oder möchte man damit um jeden Preis auffallen. Für das Oktoberfest auf den Theresienwiesen darf es eher etwas auffälliger sein, denn hier gehören das Dirndl und die Lederhosen ebenso dazu wie das Maß Bier. Wenn man als Paar aufs Fest geht, kann man auch in Farbe und Stil angepasst gehen. Bei der frau werden die Reize durch ein Dirndl besonders hervorgehoben. Allerdings sind die Dirndl nicht so ganz billig. Für ein Maßgeschneidertes Kleidungsstück kann man locker einige Hundert Euro rechnen. Hier ist ein Blick ins Internet zu empfehlen. Dort bekommt man sehr viele schöne Dirndl angeboten. Leider kann man es da natürlich nicht anprobieren und ein Dirndl muss eng anliegen. Diesen Ausgleich kann dann die Schneiderin in der Nähe übernehmen. Mit einem Push-Up zaubert man ein schönes Dekolleté.

Ein wichtiger Punkt ist, auf welcher Seite die Schürze geknotet ist. Linksknoten bedeutet, dass man Single ist und signalisiert, dass man noch zu haben ist. Ein Rechtsknoten heißt – ich bin vergeben. Als Schuhwerk sollten Ballerinas gewählt werden. Sie sind bequem und passen zum Dirndl.

Die Wiesentracht der Herren besteht aus einer Lederhose, einem Trachtenhemd, den passenden Kniestrümpfen und geschnürte Bayernschuhe. Besonders toll sehen breite Hosenträger dazu aus. Wer möchte kann auch noch einen Filzhut tragen der meistens mit einer Kordel und einem Wedel bestückt ist.

Auf jeden Fall sollten die Kleidungsstücke bequem sein weil man sich sonst nicht wohlfühlen kann und die Stimmung sinkt. Das ist auf dem Oktoberfest tragisch.

Wo bekommt man ein Dirndl für das Wiesenfest?

Es ist möglich, ein Dirndl aus dem Katalog zu bestellen oder im Internet. Da ein Dirndl aber immer eng sitzen muss, trifft es bei einer Bestellung fast nie zu. Dann muss die Schneiderin die Änderungen vornehmen. Es ist immer besser, wenn ein Fachgeschäft aufgesucht wird und man das Dirndl anprobieren kann. Da die Schnitte von klassisch bis hin zur Romantik gehen, ist es manchmal überraschend was bei einer Anprobe im Fachgeschäft herauskommt. Auch ein schüchtern wirkender Typ wird mit einem tollen romanistisch verspielten Dirndl ein ganz anderer Typ. Da es zu einem Dirndl hundert verschiedene Arten von Blusen gibt, ob Schulterfrei oder höher geschlossen, sollte die Anprobe zeigen was zusammen passt. Selbst die Dirndl bekommt man als Mini oder Midi. Bei einem Minidirndl sollte auf jeden Fall auch die Figur dazu passen. Allerdings sind bei dem längeren Dirndl die etwas fülligeren Damen im Vorteil. Zu einem Dirndl dürfen die passenden Accessoires nicht fehlen. Hier gibt es mit einem Edelweiß bestückte Ledertaschen oder Tücher, Armbanduhren, Ketten oder Ballerinas. Ein Edelweiß als Haarspange sieht auch sehr toll aus und passt auf die Wiesen.