Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Innenreinigung – wie bekomme ich mein Auto von innen am besten sauber?
  2. Wie poliere ich mein Auto richtig?
  3. Wie wasche ich mein Auto gründlich?
  4. Autoaufkleber entfernen


Aufkleber auf Autos

Autoaufkleber entfernen

Aufkleber für Autos können in einer großen Vielfalt erworben werden und werden gern und häufig verwendet. Verleihen sie doch jedem Auto, ein ganz individuelles Aussehen, was der Hauptgrund für ihre Anwendung ist.

Man möchte sich von der Masse abheben und doch kommt irgendwann der Zeitpunkt, indem man das Design seines Autos noch einmal verändern möchte.

Benötigte Utensilien:

– Spülmittel
– Essigessenz oder Spiritus
– Ceranfeldschaber
– Föhn

Aus der Essigessenz und dem üblichen Haushaltsspülmittel wird eine warme Lösung angefertigt. Mithilfe eines weichen Lappens oder Schwammes wird diese Essenz auf den zu entfernenden Aufkleber aufgetragen. Möchte man den Aufkleber aufheben sollte man es unbedingt vermeiden über darüber zu reiben sondern lediglich mithilfe des Schwammes zu tupfen.

Die Lösung muss mehrfach aufgetragen werden ehe man versuchen kann die Ecken des Aufklebers vorsichtig zu lösen. Ist dies möglich, so muss der komplette Aufkleber ganz langsam und vorsichtig abgezogen werden.

Viele Baumärkte haben in ihrem Sortiment sogenannte Lösungen für Etiketten. Wichtig ist, dass man bei einem Kauf darauf achtet, dass dieses Produkt auch auf Lack verwendet werden darf. Der Etikettenlöser wird nach den Angaben des Herstellers aufgetragen und nach der vorgegebenen Einwirkzeit der Aufkleber entfernt.

Ist man sich nicht sicher ob diese Lösungen ohne Schäden am Lack angewandt werden können ist es ratsam eine andere Variante, zu wählen.

Mithilfe von Spiritus können Aufkleber auf Scheiben ganz einfach entfernt werden. Der Spiritus wird auf einen Schwamm gegeben und anschließend mehrfach auf den Aufkleber aufgetragen. Das mehrfache Auftragen ermöglicht es, dass sich der Aufkleber schließlich vollsaugt und ganz einfach abgezogen werden kann.

Eine weitere Möglichkeit ist das erwärmen mithilfe eines Föhns. Die heiße Luft des Föhns erwärmt den Aufkleber mit der Zeit. Der richtige Zeitpunkt zum abziehen des Aufklebers ist, wenn dieser anfängt, sich zu wellen. Doch bei dieser Variante ist etwas Geduld und ausreichend Zeit von Nöten.