Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Innenreinigung – wie bekomme ich mein Auto von innen am besten sauber?
  2. Wie poliere ich mein Auto richtig?
  3. Wie wasche ich mein Auto gründlich?
  4. Autoaufkleber entfernen


Autowäsche

Wie wasche ich mein Auto gründlich?

Wer sein Auto gründlich waschen möchte, wird feststellen, dass dies eine ziemlich komplizierte und anstrengende Tätigkeit darstellt. Mit ein paar Tricks kann man sich diese Arbeit jedoch vereinfachen.

1. Auto innen sauber machen

Bevor man an die Außenfläche des Autos geht, sollte man zuerst den Innenraum reinigen. Hierzu kann ein Staubsauger verwendet werden, um die Sitze und den Fußraum vom losen Schmutz zu befreien. Anschließend werden die Armaturen mit einem separaten Mittel (Cockpit Spray, in jedem Baumarkt erhältlich) eingesprüht und mit einem trockenen Tuch nach gerieben.

Auf diese schnelle Art und Weise wird das Auto innen strahlend sauber. Mit einem Glasreiniger können danach die Scheiben von innen gereinigt werden. Die Außenseiten der Scheiben sollten erst geputzt werden, wenn das restliche Auto sauber ist.

Der Einstieg sollte zuerst mit klarem Wasser gewaschen werden und anschließend, wenn der gröbste Dreck weg ist, mit einem Autowaschmittel.

2. Auto außen waschen

Wer die Möglichkeit hat, sollte das Auto zuerst mit einem Gartenschlauch abspritzen. Auf diese Weise wird der gröbste Dreck entfernt und es entstehen bei dieser Art keine Lackkratzer (wer den groben Dreck mit einem Tuch entfernt, könnte Kratzer hinterlassen). Ist nun der grobe Dreck entfernt, darf mit der eigentlichen Arbeit begonnen werden.

Hierzu benötigt man viel Wasser, das mit einem Autoshampoo gemischt wurde und ein sauberes Tuch. Zuerst sollte man das Dach reinigen, damit der herunterfließende Dreck beim Waschen der Seiten entfernt wird. Ist das Dach sauber, dürfen die Seitenteile, das Heck und die Motorhaube gereinigt werden.

Sobald die Karosserie komplett sauber ist, darf diese mit einem Autoleder trocken gerieben werden. Erst wenn diese Arbeit erledigt ist, werden die Außenscheiben mit einem Glasreiniger geputzt.

Die Reifen und die Felgen werden immer am Schluss gewaschen. Für die Felgen sind separate Felgenreiniger erhältlich. Wenn die Felgen nicht besonders schmutzig sind, reicht auch ein normales Putzmittel.