Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Erholung im Urlaub
  2. Wunschzettel für den Weihnachtsmann mit den Kindern schreiben
  3. Mehr Zeit für die Familie
  4. Wie bereite ich Beikost zu?
  5. Wieviel Schlaf braucht ein Baby?


Familie

Mehr Zeit für die Familie

Der Spagat zwischen Arbeit und Familie kann mit der Zeit sehr groß und bald zu einem unüberwindbaren Hindernis werden. Die Arbeit fordert Sie immer wieder und oft länger als geplant, und Ihre Lieben fühlen sich vernachlässigt und wollen unbedingt mehr Zeit mit Ihnen verbringen.

Wenn sich Ihre Familie über zu wenig gemeinsame Zeit beschwert, erfahren Sie hier mehrere Möglichkeiten, wie Sie wieder mehr Zeit gewinnen können.

Weniger Arbeiten

Auch wenn das vielleicht ungewöhnlich für Sie ist: Versuchen Sie, weniger zu arbeiten. Bringen Sie keine Arbeit mit nach Hause, reduzieren Sie Überstunden. Oder überlegen Sie sich, ob Sie nicht auch mit etwas weniger Geld gut auskommen würden, und reduzieren Sie die Arbeitszeit. So haben Sie für sich weniger Stress und für Ihre Familie viel mehr Zeit.

Wenn die Arbeit immer mehr wird und Überhand annimmt, kann auch eine Lösung sein, sich nach einer anderen Arbeit umzuschauen. Vielleicht gibt es ja einen anderen Arbeitgeber, der genau Ihre Qualifikationen sucht und bessere Arbeitszeitregelungen hat.

Volle Aufmerksamkeit

Wenn Sie nur wenig Zeit für Ihre Familie haben, sollten Sie ihnen Ihre volle Aufmerksamkeit schenken. Es sollte keine Arbeit mit nach Hause gebracht werden, und auch geistig sollte die Arbeit am Arbeitsplatz bleiben. Denken Sie nicht zu Hause noch über Probleme von der Arbeit nach, sondern schalten Sie ab und seien Sie geistig nur bei Ihren Lieben.

Gemeinsame Mittagspause

Oft kann es schon helfen, wenn Sie Ihre Mittagspause gemeinsam verbringen, also mit Ihrer Familie mittags ab und zu Essen gehen, anstatt mit den Kollegen. Dann sehen Sie sich zwischendurch, und ein langer Arbeitstag erscheint viel kürzer.

Urlaub geschickt planen

Sie können zwar nicht mehr Zeit gewinnen, wenn Sie Ihren Urlaub geschickt planen, aber Sie können dafür sorgen, dass die stressige Zeit zwischen den Urlauben kürzer wird. Planen Sie nicht nur einmal im Jahr einen langen Urlaub, sondern teilen den Urlaub lieber auf.

Wenn Sie mehrmals im Jahr ein oder zwei Wochen Urlaub nehmen, haben Sie regelmäßiger mehr Zeit für Ihre Lieben, als wenn Sie nur einmal im Jahr sechs Wochen Urlaub haben. So wird die Zeit dazwischen schneller vergehen und leichter erträglich.