Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Online für den Führerschein üben
  2. Praktische Führerscheinprüfung – wie oft darf man durchfallen?
  3. Durchfallen in der Praktischenprüfung
  4. Punkte in Flensburg verfallen
  5. In der Theorie durchgefallen


Auto mieten in Amerika

Auto mieten mit deutschen Führerschein

Amerika, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, gut ist es, wenn man Amerika bereist, einen Mietwagen zu besitzen. Man sollte sich bereits vor der Abreise von Deutschland aus ein Auto mieten, denn vor Ort kostet es oftmals das Dreifache.

Was ist bei der Buchung alles mit inbegriffen?

Wenn Sie von Deutschland aus den PKW mieten, sind oft noch Zusatzpakete mit inbegriffen, wie eine Tankfüllung oder die entsprechenden Versicherungen. Diese Angebote bekommen Sie in den USA zum größtenteils nicht. Zudem haben Frühbucher meistens noch das Glück, das sie einen Frühbucher-Rabatt bekommen.

Reicht ein deutscher Führerschein aus?

Die USA haben mit Deutschland ein Abkommen getroffen, welches besagt, dass es deutschen in den USA erlaubt ist, bis zu einem Jahr mit deutschem Führerschein die entsprechenden Fahrzeuge zu fahren.

Wie ist es mit einem internationalen Führerschein?

Können Sie einen internationalen Führerschein vorweisen, der in Deutschland ausgestellt wurde, gilt die Fahrerlaubnis in Amerika genau 3 Jahre.

Ist das in ganz Amerika so?

Nein, es gibt 2 Bundesstaaten, die ihre eigenen Gesetze erlassen haben. In Kentucky und in Georgia dürfen Deutsche nur mit einem internationalen Führerschein ein Auto mieten und fahren.

Was benötige ich, um ein Wohnmobil zu mieten?

Den amerikanischen Autovermietern reicht es aus, wenn Sie einen deutschen Führerschein der Klasse B vorlegen, um ein Wohnmobil anzumieten. In den USA gibt es keine Unterschiede und Begrenzungen in der Führerscheinklasse. In den USA gibt es nur den Auto- und Motorradführerschein. Für das Fahren von Trucks müssen Lizenzen erworben werden.