Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Was heißt gesunde Ernährung?
  2. Welche Eigenschaften besitzen Gewürze?
  3. Wie fastet man richtig?
  4. Schützt Muttermilch vor Übergewicht?
  5. Vorteile von Bio-Essen


Kalorienbewusst ernähren

Wie ernähre ich mich kalorienbewusst?

Wer abnehmen möchte, weiß dass er auf Süßigkeiten aller Art verzichten muss. Es gibt jedoch noch weitere Nahrungsmittel, die man besser aus dem eigenen Speiseplan streicht. Woran viele jedoch nicht denken, ist die Tatsache, dass man abgesehen vom Abnehmen grundsätzlich kalorienarm essen sollte. Cholesterin führt nicht nur zu einer Fettleber, es verstopft zusätzlich die Arterien und kann Herzinfarkt auslösen.

Nüsse und Gemüse

Nüsse sind wahre Kalorienbomben: Walnüsse und Paranüsse enthalten bis zu 3000 Kalorien pro Einhundert Gramm. Die wenigsten Kalorien mit 812/100Gramm haben Maronis, knapp gefolgt von Kokosnüssen, die nur 1700 Kalorien pro Einhundert Gramm haben. Aber auch verschiedene Gemüsesorten besitzen relativ viel Kalorien: Avocados haben 686, Knoblauch hat 581 und getrocknete Steinpilze sogar 1213.

Fleisch und Fisch

sehen dagegen ziemlich harmlos aus. Fettes Rindfleisch hat 1176 und Hammelfleisch trägt 812 Kalorien in sich. Wer sich für sehr mageres Fleisch entscheidet, liegt bei ca. 400 Kalorien. Der Fisch variiert zwischen 172 Kalorien (Scholle) und 1000 Kalorien (Tunfisch).

Milchprodukte

Milchprodukte können teilweise ebenfalls sehr viele Kalorien in sich tragen. Selbst eine fettarme Milch hat noch 200 Kalorien und ein Vollmilchjoghurt sogar über 400 Kalorien. Die Kalorien beim Käse beginnen bei 500 Kalorien und können auf bis zu 1800 Kalorien hochklettern. Eier besitzen zwischen 300 und 700 Kalorien, abhängig von ihrer Größe.
Wer sich gesund ernähren oder abnehmen möchte, sollte von Fett und Öl gänzlich die Finger lassen: Margarine hat 3130, Olivenöl 3900 und Halbfettmargarine immerhin noch knapp 1700 Kalorien.

Beilagen

Kartoffeln besitzen definitiv die wenigsten Kalorien. Je nachdem, wie diese zubereitet werden, nimmt der Mensch zwischen 300 und 600 Kalorien zu sich. Bei den Nudeln sieht es etwas dramatischer aus: Vollkornnudeln haben über 1400 Kalorien und sogar der Reis besitzt 1500 Kalorien.

Obst

Hat natürlich die wenigsten Kalorien und sollte deshalb täglich auf dem Speiseplan stehen. Hier variieren die Kalorien zwischen 120 und 200.

Nun kann sich jeder selbst einmal ausrechnen, wie viel Kalorien er pro Tag zu sich nimmt und hat nun die Chance, diese zu reduzieren. Denn auch derjenige, der sich seiner eigenen Meinung nach kalorienbewusst ernährt, hat nun sicherlich einen Schreck bekommen.