Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. True Cambogia und PurSlim im Test
  2. True Cambogia und PurSlim
  3. Wie berechne ich mein Idealgewicht?
  4. Wie vermeide ich den Jojo-Effekt?
  5. Wie mache ich eine Diät?


Eine Diät machen

Wie mache ich eine Diät?

Einem perfekten schlanken Körper wird heutzutage soviel Bedeutung beigemessen, wie es früher nicht der Fall war. Aus diesem Grund versuchen viele Leute verzweifelt, ihr eigenes Körpergewicht zu reduzieren. Viele Diäten werden probiert, um lediglich zu dem Ergebnis zu gelangen, dass nach einer gewissen Zeit das ursprüngliche Gewicht wieder erreicht wurde.

Welche Diät hilft also, das reduzierte Gewicht zu halten?

Als erstes muss angemerkt werden, dass keine Diät wirken kann, wenn dem Körper nicht ausreichend Bewegung gegönnt wird. Denn jede Kalorie, die der Körper nicht zum Erhalt seines Daseins benötigt, wird in Fett umgewandelt. Dem kann man entgegen wirken, indem man die unnötigen Kalorien durch Bewegung los wird.

Trotz allem soll es ein paar Diäten geben, die wirklich helfen, wenn natürlich ausreichend Bewegung eingeschlossen wird:

Low-Fett-Diät

Man darf nur Nahrungsmittel zu sich nehmen, die weniger als 30% Fett besitzen. Ferner darf man nur dann essen, wenn man Hunger hat und dann nur soviel, bis man satt ist.

Indische Ayurveda-Diät

Die Lebensmittel werden in fünf Bereiche eingeteilt: Luft, Feuer, Erde, Wasser und Äther. Auf Lebensmittel der Kategorie Erde und Wasser muss verzichtet werden. Dies wären Süßes, Saures und Salziges. Fisch, mageres Fleisch, Obst, Gemüse und Getreide hingegen darf gegessen werden.

Glyx-Diät

Hier dürfen nur Getreide, Vollkorn, Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse gegessen werden. Fisch, Eier und Fleisch sollte nur zweimal die Woche verzehrt werden. Täglich sollten dafür bis zu drei Milchprodukte auf dem Speiseplan stehen.

Dies waren drei verschiedene Diättypen, die eingehend getestet wurden und als sinnvoll eingestuft werden konnten. Teilweise eignen sie sich nicht nur als Diät, sondern als dauerhafte sinnvolle Ernährungsvariante.

Bei jeder Diät sollte noch eines beachtet werden: sie muss stets langsam durchgeführt werden. Das Ziel sollte bei einem Kilogramm pro Woche liegen, um die das eigene Körpergewicht reduziert wird. Denn nur eine langsame Reduktion führt zu einer dauerhaften Reduktion. Ferner muss darauf geachtet werden, dass dem Körper auch während einer Diät genügend Mineralstoffe und Vitamine zugeführt werden. Wer im Anschluss seiner erfolgreichen Diät nicht wieder in alte und gleichzeitig falsche Gewohnheiten verfällt, hat die besten Chancen, sein Gewicht für immer zu halten.