Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Floh Alarm – Flöhe aus der Wohnung vertreiben
  2. Was kann man gegen Katzenurin machen?
  3. Kratzbäume selber bauen
  4. Hunde und Kinde, worauf sollte man achten?
  5. Was macht man mit dem Hund wenn man in Urlaub fährt?


Einen Hund anschaffen

Was sollte man beim Kauf eines Hundes beachten?

Bevor man sich einen Hund anschafft, muss man natürlich einige Überlegungen anstellen. Sind diese abgehakt, dann muss beim Kauf des Hundes ebenfalls einiges beachtet werden:

1. Größe des Hundes

Abhängig von der Größe der Wohnung oder des Hauses sollte auch die Größe des Hundes ausfallen. Ein kleiner Hund benötigt in der Regel weniger Auslauf als ein riesiger Hund, selbst wenn dieser noch einen Garten zum Toben zur Verfügung hat.

2. der Charakter des Hundes

Auch der Charakter des Hundes sollte zum Menschen passen. Es gibt reine Familienhunde, die sehr anhänglich und verschmust sind. Auf der anderen Seite gibt es Hunde, die beschäftigt werden müssen: sei es mit dem Bewachen eines eigenen Reviers oder teilweise sogar Wettkämpfe benötigen, um sich wirklich wohl zu fühlen. All dies sollte vor dem Kauf beachtet werden.

3. Der Kauf des Hundes

Beim Kauf des Hundes sollte darauf geachtet werden, dass der Hund gesund ist. Ein gesunder Hund hat immer ein weiches, glänzendes Fell und klare, aufmerksame Augen. Sein gesamtes Wesen ist aufgeweckt und neugierig. Ein Hund, der sich vor Menschen versteckt oder gar ein aggressives Verhalten zeigt, sollte nach Möglichkeit nicht gekauft werden.

4. Das Alter des Hundes

Das Alter des Hundes spielt ebenfalls eine große Rolle. Wer sich das erste Mal einen Hund kauft, der sollte sich keinen jungen Hund kaufen, denn dieser muss erst einmal erzogen werden. Eventuell ist er nicht einmal stubenrein.

5. Impfungen/Wurmkuren

Vor dem Kauf sollte man sich immer den Impfpass zeigen lassen. Denn es ist wirklich extrem wichtig, dass der Hund regelmäßig geimpft wird. Ferner ist es sehr wichtig, dass der Hund regelmäßig entwurmt wurde.