Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Wie melde ich mein Auto bei der Versicherung ab?
  2. Brauch ich eine Rechtsschutzversicherung für mein Hund?
  3. Wie finde ich als Unternehmer die richtige Krankenkasse?
  4. Welche Unterschiede gibt es in den Kfz-Versicherungen?
  5. Was tun wenn die Versicherungskarte verloren gegangen ist?


Günstige Rechtschutzversicherung finden

Wie finde ich die günstigste Rechtschutzversicherung?

Es gibt vielerlei Arten von Rechtsschutzversicherungen, bzw. werden für verschiedene Lebensbereiche auch verschiedene Rechtschutzversicherungen angeboten.

Vorauswahl der Rechtschutzversicherung

Wer vernünftigerweise eine Rechtschutzversicherung abschließen möchte, muss sich im voraus darüber im Klaren sein, für welchen Lebensbereich er diese benötigt. Braucht er einen Schutz für die Arbeitswelt, benötigt er einen Mietrechtschutz oder einen allgemeinen Rechtschutz? Ferner muss vorher abgeklärt werden, ob ein gewünschter Rechtschutz nicht bereits in einer anderen Versicherung enthalten ist. Ein Verkehrsrechtschutz ist beispielsweise bei vielen KFZ-Versicherungen enthalten.

Welche Rechtschutzversicherung benötige ich?

Nachdem die Klagen vor den Gerichten immer mehr zunehmen, wäre im eigentlichen Sinne eine Rechtschutzversicherung für alle wichtigen Bereiche im Leben nötig: Arbeitsrechtschutz, Mietrechtschutz und ein allgemeiner Rechtschutz. Aus diesem Grund bieten die meisten Versicherungsgesellschaften ein Paket an, in dem alle Bereiche vereint wurden.

Wo finde ich die günstigste Rechtschutzversicherung?

Nachdem alle Versicherungsgesellschaften unterschiedliche Versicherungssummen und ebenfalls unterschiedliche Bedingungen anbieten, sollte in jedem Fall ein Vergleich vorgenommen werden. Das Internet bietet hierzu diverse Seiten an, die alle verfügbaren Rechtschutzversicherungen miteinander vergleichen. Beim ausgespuckten Ergebnis sollte man nicht nur nach der günstigsten Versicherungsprämie auswählen, sondern weitere Faktoren wie die Versicherungssumme oder eine eventuelle Selbstbeteiligung ebenfalls berücksichtigen.

Selbstverständlich darf auch der eigene Versicherungsagent gefragt werden. Der Nachteil in diesem Fall liegt jedoch darin, dass dieser nur eine Gesellschaft vertritt und somit kein Vergleich möglich ist. Es gibt jedoch mittlerweile die sogenannten Versicherungsmakler, die mehrere Versicherungsgesellschaften vertreten. Hier ist ein Vergleich wieder möglich.

Ein Tipp am Schluss: bevor man eine Rechtschutzversicherung abschließt, sollte noch geklärt werden, ob eine Versicherungsgesellschaft beim Nachweis einer bestimmten Mitgliedschaft eine günstigere Prämie anbietet. So können diverse Versicherungen günstiger gestaltet werden, wenn man z.B. Mitglied beim ADAC ist.