Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Wie melde ich mein Auto bei der Versicherung ab?
  2. Was muss ich tun wenn ich keine Krankenversicherung habe?
  3. Woraus muss ich beim Verkauf einer Lebensversicherung achten?
  4. Was ist bei einer Versicherung für Pferde zu beachten?
  5. Benötige ich eine private Haftpflichtversicherung?


Keine Krankenversicherung

Was muss ich tun wenn ich keine Krankenversicherung habe?

Keine Krankenversicherung zu haben, kann zwar im Moment billiger sein, aber was ist, wenn man ernsthaft erkrankt, sich evtl. einer Operation unterziehen muss? Das wird teuer und ist fast nicht finanzierbar. Fazit ohne Krankenversicherungsschutz kann man sich krankmachen nicht leisten, außer man hat genügend Geld übrig. Außerdem ist seit dem 1.April 2007 ein Gesetz in Kraft getreten, das sagt jeder Bundesbürger muss einen Krankenversicherungsschutz nachweisen, wer diesem Versicherungsschutz nicht nachkommt, muss mit empfindlichen Strafen rechnen. Die meisten Personen, die keinen Versicherungsschutz besitzen, sind Selbstständige.

Welche Krankenkasse soll ich wegen einer Aufnahme fragen?

Zuständig ist die Krankenkasse, bei der Sie zuletzt versichert waren, diese ist verpflichtet, Sie wieder aufzunehmen. Der Aufwand allerdings wird relativ zeitraubend und aufwendig sein. Aber ablehnen darf die Versicherung Sie auf keinen Fall. Aber Vorsicht, sollten noch Altschulden bestehen, kann die Versicherung Sie jetzt wieder dazu verdonnern, die Schulden zu begleichen.

Kann es auch eine andere Versicherung sein?

Führen Sie Gespräche mit Krankenkassen, natürlich sollte schon eine Vorauswahl getroffen werden, welche Kasse infrage kommt und welche den eigenen Bedürfnissen am ehesten gerecht wird. Sollten Sie nach dem 01.April 2007 nicht versichert gewesen sein, ist damit zu rechen, dass Sie Beiträge rückwirken bezahlen müssen.

Über was soll ich mich informieren?

Es gibt eine ganze Palette an Anbietern, deshalb ist es wichtig, bevor man eine Krankenkasse beitritt, sich darüber zu informieren, welche Leistungen werden angeboten, welche Kosten werden übernommen. Vielleicht haben Sie ja eine Erkrankung die besondere Behandlung bedarf, dann sollte im Vorfeld geklärt werden, ob die Kasse für die Behandlungen aufkommt..
Jede Krankenkasse hat mittlerweile ausführliche Internetauftritte, wo man sich vorab Informationen einholen kann.

Was ist, wenn ich die Beiträge nicht entrichten kann?

Wenn Sie nicht genügend Geld für die Beiträge zur Verfügung haben, müssen Sie sich an die Arge wenden, diese wird Ihnen dann nach sorgfältiger Überprüfung Ihrer Verhältnisse einen Teil des Beitrages für Sie übernehmen.

Was muss ich tun, wenn ich mich für eine Versicherung entschieden habe?

Entweder Sie vereinbaren einen persönlichen Termin bei der ausgewählten Krankenkasse oder Sie können sich bei den meisten Krankenkassen auch online aufnehmen lassen, indem Sie auf der Seite der Kasse unter der Rubrik „Mitglied werden“ gehen und das Antragsformular ausfüllen. Es sind nur wenige Angaben wie Name, Anschrift und Geburtsdatum sowie die Angabe der Sozialversicherungsnummer notwendig.

Schon nach wenigen Tagen werden Sie dann die Anmeldungsbestätigung der von Ihnen gewählten Krankenversicherung zugestellt bekommen.