Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Woraus besteht Mortadella?
  2. Wie Sie Ihren eigenen Nuggetburger machen
  3. Wie bereitet man Ossobuco alla milanese lecker zu?
  4. Wie bereitet man Pancettaauf verschiedene Arten zu?
  5. Was ist Parmaschinken?


Lammrücken zubereiten

Wie bereite ich Lammrücken zu?

Lamm oder Lämmchen sind beliebte Speisen für die etwas kältere Jahreszeit. Das Fleisch des Lammes oder Lämmchens ist recht zart. Wir sollten Lammgerichte stets warm genießen, denn in kaltem Zustand neigt es leicht zur Geleetierung. Es wirkt dann wesentlich fester und klebriger, was nicht immer au Gefallen stößt.

Vor allem in arabischen und türkischen Ländern ist Lamm sehr beliebt. In Europa findet es in der Osterzeit den Weg zu unseren Öfen und Töpfen(Osterlamm).

Angeboten werden: Lammrücken, Lammfilets, Hammel und Lämmchen. Der Lammrücken macht sich auf jeder Festtafel sehr gut und hinterlässt einen exzellenten Eindruck.

Welche Zutaten brauche ich für die Zubereitung eines delikaten Lammrückens?

Am besten lassen wir uns von einem fachkundigen Metzger beraten. Dieser sollte das Rückrad am Braten entfernen.

Wir benötigen:

1 Lammrücken
2 EL Olivenöl
1 TL grobes Salz
½ TL Rosmarin
½ TL Pfeffer
¼ TL Oregano
¼ TL Basilikum
¼ TL Paprika

Was muss ich vorbereiten, um einen schmackhaften Lammrücken herzustellen?

Sind alle Zutaten vorhanden und stehen vor uns auf dem Tisch, heizen wir den Backofen auf 200 Grad vor. Schauen wir uns nun den Lammrücken an:

Das Fett von der Spitze an bis zwischen den einzelnen Rippen gilt es zu entfernen. Nun brechen wir die Knochen an den Gelenken an.
Das Lammfleisch reiben wir nun mit ausreichend Olivenöl ein. Danach würzen wir das Fleisch mit Rosmarin, Oregano, grobem Salz, Basilikum und Paprika. Danach braten wir den Lammrücken etwa 30 Minuten im Ofen.

Dazu kann man eine feine Apfel-Minz-Sauce servieren.

Apfel-Minz-Sauce

1 EL Butter
2 EL brauner Zucker
½ TS Äpfel, geschält, entkernt und gewürfelt
1,5 TL gehackte, frische Minze
60 ml Apfelsaft

Saucenzubereitung:

Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben. Unter ständigem Umrühren etwa 6 Minuten köcheln lassen und zum Lammrücken reichen.

Guten Appetit!