Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Woraus besteht Mortadella?
  2. Wie Sie Ihren eigenen Nuggetburger machen
  3. Wie bereitet man Ossobuco alla milanese lecker zu?
  4. Wie bereitet man Pancettaauf verschiedene Arten zu?
  5. Was ist Parmaschinken?


saftiges Gulasch machen

Wie mache ich ein saftiges Gulasch?

Wer hat nicht Lust auf ein saftiges Gulasch mit Nudeln? Der Vorteil ist, dass das Gulasch sehr schnell selber gemacht werden, auch wenn man keine große Leuchte in Sachen Kochen ist.

Zutaten für ein Gulasch:

Bei den Zutaten hat man zwei Möglichkeiten. Entweder kauft man sich beim Metzger 500g vorgeschnittenes Gulasch oder schneidet das Fleisch selber. Hierbei sollte man allerdings darauf achten, dass das Fleisch nicht zu trocken ist, da das Gulasch sonst nicht schmeckt. Des Weiteren werden für das Gulasch 750g Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Margarine und Wasser benötigt.

Zubereitung eines saftigen Gulasch:

Das geschnittene Gulasch wird nun mit Margarine angebraten. Wenn das Fleisch leicht braun ist, gibt man die geschnittenen Zwiebeln dazu, bis diese glasig sind. Danach wird das gebratene Fleisch und die Zwiebeln mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Danach wird kochendes Wasser nach und nach hinzugegeben, bis dies verkocht ist. Danach noch mal Wasser hinzugeben, so viel Soße man haben möchte. Danach muss das Gulasch gut zwei Stunden kochen, dass das Fleisch durch ist. Doch aufpassen, dass das Wasser nicht verkocht, sonst brennt das Gulasch an. Je nach Geschmack kann man Kartoffeln, Nudeln oder Spätzle als Beilage wählen.