Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Apfel-Orange-Nektar selber machen – So geht´s
  2. Apfelsaft naturtrüb – So machen Sie naturtrüben Apfelsaft
  3. Apfelsaft selber machen – Wie man Apfelsaft selber macht
  4. Apfelschorle selber machen – Wie man Apfelschorle selber macht
  5. Apfelwein selber machen – So macht man Apfelwein selbst


Leckere Ananasbowle

Wie macht man eine leckere Ananasbowle selber?

Nicht nur in den heißen Sommermonaten schmecken Bowlen sehr lecker sondern auch zu Grill- und Gartenfesten sind sie immer wieder ein sehr beliebtes Getränk. Der Kreativität ist in Sachen Bowlenherstellung nun wirklich keine Grenze gesetzt, man kann variieren und mixen, wie man es gerne mag. Damit aber zumindest ein Grundrezept vorhanden ist, haben wir hier eine einfache Anleitung zusammengestellt, mit der man sehr schnell, bequem und einfach von zuhause aus eine leckere Ananasbowle selber machen kann. Dieses Grundrezept kann dann je nach eigenem Belieben noch verfeinert oder abgewandelt werden, obwohl es auch ohne weitere Zusätze schon sehr lecker schmeckt.

Was benötige ich für eine leckere Ananasbowle?

2 Flaschen trockenen Weißwein
2 Flaschen trockenen Sekt
3 Dosen Ananas
Ein Bund Pfefferminzblätter
Ananassaft
Eventuell etwas Zucker zum Süßen

Wie stelle ich eine leckere Ananasbowle selber her?

1) Zuerst benötigt man ein großes Bowlengefäß, wo alle Zutaten spätere ihren Platz finden werden. In dieses Gefäß kommt jetzt zuerst der Inhalt der 3 Dosen Ananas und auch der Saft muss unbedingt mit in das Gefäß.

2) Jetzt werden die Weinflaschen geöffnet und der Inhalt ebenfalls in das Gefäß gegeben.

3) Nun kommen die Pfefferminzblätter ebenfalls in das Gefäß. Diese Mischung wird jetzt einmal kurz durchgemischt und muss jetzt knapp 4 Stunden abgedeckt ruhen.

4) Während dieser 4 Stunden haben die Ananasstücke die Möglichkeit, das Aroma des Weins und der Minze anzunehmen.

5) Kurz bevor man die Bowle serviert kommt dann der Sekt hinzu, dann muss die Bowle nochmal für einen Zeitraum von 15 Minuten ziehen und kann dann den Gästen serviert werden.

6) Damit die Bowle auch schön serviert wird, sollte jeder Gast ein Bowlenglas und einen Bowlenlöffel bekommen. Das Glas sieht sehr schön aus, wenn es zum Schluss noch mit einem Stück Ananas und einem Pfefferminzblättchen dekoriert wird und fertig ist eine leckere Ananasbowle.