Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Handytarife im Internet vergleichen
  2. Mit der Handy-Flatrate zum Festpreis telefonieren
  3. telefonieren im Ausland beachten müssen
  4. Wie Sie unterwegs surfen können
  5. kostenlose Apps fürs Handy


Internet auf dem Handy

Wie Sie unterwegs surfen können

Immer mehr Besitzer von Smartphones denken über die Nutzung von Handy Internet Flatrates nach. Praktisch einsetzbar, können Sie auch von unterwegs E-Mails lesen, soziale Netzwerke besuchen und einiges mehr.

Internet Flatrate für das Handy

Abdeckung:

Gut informieren sollte man sich bei der Anschaffung einer Internet Flatrate für das Handy über die Abdeckung des Anbieters. Wo manche auch in den abgelegensten Orten Deutschlands Empfang bieten, ist bei anderen bereits im Keller eines Hauses Schluss.
Datenmenge: Flatrate heißt bei den wenigsten Anbietern, eine durchgängig gleichbleibende Geschwindigkeit. Hier trifft man oft auf Leistungsgrenzen, die einem monatlich vorschreiben, wie viel man an Daten runterladen darf. Ist diese Grenze überschritten, wird das Laden durch verringerte Geschwindigkeit zur Qual.

Geschwindigkeit:

Achten Sie bei der Nutzung von Internet Flatrates für Ihr Handy auf die vom Betreiber angebotene Geschwindigkeit. Werfen Sie hier ebenfalls einen Blick auf die Geschwindigkeit Ihres Handys. Sollte dies nur ältere und schwächere Verbindungsarten unterstützen, könnte das Aufrufen einer Webseite viel Zeit in Anspruch nehmen.
Brauche ich eine Handy Internet Flatrate?
Wenn Sie über eine Internet Flatrate für Ihr Handy nachdenken, sollten Sie zu Beginn ausrechnen, ob dies auch lohnenswert ist. Wollen Sie z.B. nur am Wochenende Ihre E-Mails abrufen, könnte es um einiges günstiger sein, auf eine Flatrate zu verzichten und nach der Datenmenge zu zahlen.