Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Was passt zu meiner Figur – Welche Kleidung passt zu meiner Figur?
  2. Auffällige Farben tragen – Wozu passen auffällige Farben?
  3. High Heels – worauf man beim Kauf achten sollte
  4. Schlank aussehen – Welche Kleidung lässt mich schlank aussehen?
  5. Was passt zu mir – welche Kleidung passt zu mir?


Neues Outfit

Wie Sie Ihr Outfit mit bunten Schals einfach aufpeppen

Egal zu welchem Anlass man sich anzieht, ob zur Arbeit, zum Einkaufen, für den Abend oder einfach nur ganz alltäglich. Oft stellt man fest, dass man nett angezogen ist, aber etwas fehlt. Wir empfehlen Ihnen, einfach Ihre Schals und Tücher mal zu durchstöbern, und zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Outfit mit bunten Schals ganz einfach aufpeppen können.
Mit nur drei Tipps finden Sie den richtigen Schal.

1. Farbe

Um die richtige Farbe zu wählen, schauen Sie sich an, was für Kleidung sie gerade tragen:

- Sie tragen Hose bzw. Rock und Oberteil in derselben unauffälligen Farbe wie beige, schwarz, dunkelblau oder pastellfarben: Wählen Sie hierzu einen auffälligen Schal in einer kontrastierenden Farbe, wie z. B. hellblau zu dunkelblau oder rot zu beige. Auch sehen mehrfarbige Schals und Tücher sehr effektvoll aus.

- Sie tragen zwar unauffällige Farben, aber nicht Hose und Oberteil in der gleichen Farbe, z. B. eine beige Hose und ein dunkelbraunes Oberteil: Hier sieht es sehr schön und elegant aus, wenn Sie einen Schal wählen, der beide Farbtöne aufgreift. Nehmen Sie also einen Schal, der z. B. ein mittleres Braun. Sie können auch einen noch helleren Farbton als das Beige Ihrer Hose wählen oder einen noch dunkleren Farbton als Ihr Oberteil hat. Schön wirkt auch ein Schal, der beide Farben oder auch mehrere ähnliche Farbtöne wie Ihre Bekleidung hat.

- Sie tragen kräftige Farben oder sehr unterschiedliche Farben in Oberteil und Hose. Zu solchen bunten Farben tragen Sie am besten einen Schal, der den gleichen Farbton hat wie zumindest ein Teil Ihrer Bekleidung, also z. B. Ihrer Hose. Wenn Sie Ober- und Unterteil in derselben kräftigen Farbe oder aber auch mit buntem Muster tragen, können Sie auch einen einfarbigen Schal mit einer unauffälligen Farbe nehmen.

2. Anlass

Je nach Anlass sollte man unterschiedliche Arten von Tüchern und Schals auswählen.

- Wenn Sie eher jugendlich wirken wollen oder ein eher biederes Outfit ein wenig frecher gestalten wollen, empfehlen sich bunte Tücher und Schals mit Fransen oder eingewebten Silberfäden.

- Schlichtere Schals – es können natürlich trotzdem kräftigere Farben sein – wirken klassischer und seriöser und sind für ein stilvolles Arbeitsoutfit perfekt.

- Für den großen Auftritt am Abend darf es auch mal ein ganz edler Schal sein. Hierzu passen z. B. changierende Schals mit eingewebten Mustern oder breite Stolen in leuchtenden Farben. Besonders schön wirken Schals aus edlen Materialien wie glänzende Seide oder hauchzarter Chiffon.

3. Wie trägt man die Schals

Tragen Sie ein dreieckig gelegtes Fransentuch zu einer schlichten Jeans als Gürtel, wirkt dies frech, sportlich und jugendlich zugleich. Für einen großen Abend mit schickem Kleid tragen Sie am besten einen schmalen dünnen Schal, den Sie sich leicht um den Hals schlingen, so dass die Enden frei schwingen können. Wenn Sie zugleich die wärmende Eigenschaft nutzen wollen, können Sie ein großes Tuch oder einen großen Schal wie einen Poncho um Hals und Schultern legen und mit einer Sicherheitsnadel befestigen.