Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Erholung im Urlaub
  2. In St Tropez günstig Urlaub machen
  3. In Sydney günstig Urlaub machen
  4. in Tessin günstig Urlaub machen
  5. Wo kann man überall Urlaub machen?


Autofahrt

Kinder beschäftigen

Eine lange Autofahrt mit Kindern kann richtig anstrengend werden. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der berühmte Satz kommt: Wann sind wir endlich da. Bis jetzt das gequängel anfängt, ist nur noch eine Frage der Zeit. Sind mehrere Kinder im Auto mit dabei kann der schönste Streit vom Zaun brechen. Deshalb ist es besonders zu empfehlen, dass Mama und Papa sich bereits vor der Abfahrt darüber Gedanken machen, was wirksam gegen Langeweile vorbeugt.

Klar ist es nervtötend, viele Stunden zusammen auf engstem Raum eingesperrt zu sein, es gibt aber wirksame Mittel dem vorzubeugen.

Wie muss mein Kind im Auto gesichert sein?

Die wichtigste Frage zuerst. Die Sicherheit des Kindes steht natürlich an erster Stelle. Kinder müssen immer in den für sie vorgesehen Kindersitzen platziert sein, da gibt es kein wenn und kein aber.

Gemütlichkeit während der Fahrt

Damit das Kind es während der Fahrt schön gemütlich hat, sollte man z B. ein Kissen, eine Decke und ein Kuscheltier dabei haben, so kann das Kind besser Entspannen, kann vielleicht sogar einschlafen, das wäre das Beste, was dem Kind und dem Fahrer passieren kann.

Pausen einlegen?

An Pausen sollte man sich halten, und gerade wenn Kinder dabei sind, ist es besonders wichtig. Wenn man an einer Raststätte Pause macht, hat das Kind Gelegenheit sich vielleicht kurz auf einem Spielplatz auszutoben, das macht gute Laune und diese hält dann zumindest einige Zeit, während der Weiterfahrt noch an. Auch der Gang zur Toilette sollte bei jedem Stopp wahrgenommen werden, denn Kinder müssen meistens dann, wenn es unmöglich ist.

Wie hält man Kinder während der Fahrt bei Laune?

Mit Abwechslung und guten Spielen, das ist oft ganz unkompliziert und mit wenig Aufwand verbunden z. B. Autos zählen und zwar solche die vorher in einer bestimmten Farbe festgelegt wurden. Ein Evergreen unter den Spielen ist „ich sehe was, was du nicht siehst“, auch mit diesem Spiel kann die Zeit schneller vorübergehen. Kinder die schon Lesen und Schreiben können, eignet sich das Spiel Stadt, Land, Fluss bestens. Dingsda das Spiel sorgt für Spaß und gute Laune, eine Person denkt sich einen Gegenstand aus und muss diesen beschreiben, die anderen müssen erraten, um was es sich handelt, hier kann gelacht werden. Was regelmäßig für Lachanfälle sorgt, ist es, aus Kennzeichen Wörter zu bilden, dabei kommen echt die lustigsten Sachen heraus.
Spannende Hörbücher bringen ebenfalls Abwechslung in die Langeweile der Autofahrt, die gibt es für jedes Alter und für jeden Geschmack.