Alle Themen

Verwandte Artikel

  1. Mittel gegen hängende Augenlieder
  2. Weiße Zähne - Tipps für ein weißes Lächeln
  3. Pickel - So werde ich sie am schnellsten wieder los
  4. Bauchfett - So bekommt man das Bauchfett weg
  5. Sauna - Vor- und Nachteile


Cellulite

Cellulite Creme herstellen

Die Problemzonen dieser unschönen Dellen sind meist Bauch, Beine, Po,aber auch die Oberarme bleiben meist nicht davon verschont. Betroffen sind häufigFrauen älteren Jahrgangs, es trifft aber auch jüngere Frauen. Egal ob jung oder alt, übergewichtig oder mit Idealgewicht. Schuld an der Cellulite ist eine Veränderung des Unterhaut Bindegewebes, welche diese Orangenhaut verursacht.

Mit zunehmenden Alter ist das Bindegewebe nicht mehr so fest, es können diese typischen Dellen entstehen, die dazu beitragen die Haut aufzupolstern. Zudem sind zu unserer Lebensweise auch mangelnde Bewegung, falsche Ernährung und Stress dazugekommen, die der Cellulite ein Türchen öffnen.

Aber nicht nur diese Eigenschaften sind der Orangenhaut sehr dienlich, auch die Gene sind oftmals Schuld daran. Manch einer bleibt davon verschont, und andere leiden sehr darunter. Sogar Männer trifft es manchmal, obwohl deren Haut anders strukturiert ist. Haben sie aber die Veranlagung, bleiben auch sie nicht geschützt.

Gutes Vorbeugen ist somit das Wichtigste Mittel, um Fettansammlungen und die Schlackenbildung gezielt zu bekämpfen.
Bewährt haben sich da ausreichend Bewegung und Massagen, die die Orangenhaut mildern können. Aber auch viel Trinken gehört dazu. Mineralwasser oder Früchtetee können dazu beitragen Cellulite aufzuhalten.

Ein wichtiger Faktor muss noch erwähnt werden, Cellulite ist keine Krankheit, sondern eher eine typische Zivilisationserscheinung.
Will man der Anti-Cellulite-Massage noch einen besonderen Touch geben, haben sich wirksame Cremes bewährt, die man ganz einfach selbst herstellen kann, und dazu noch sehr preiswert sind.

Selbst ist die Frau-Rezepte für Anti-Cellulite Cremes

Man muss nicht gleich in die teuersten Tiegel der Kosmetikindustrie greifen, um effektiv gegen Orangenhaut vorzugehen. Auch die kleinen Hausmittel können wirksam sein.

Ganz leicht selbst herzustellen sind folgende Produkte die schon viele Betroffene ausprobiert und überzeugt haben. Immer in Verbindung mit einer Massage sind diese selbst hergestellten Cremes besonders wirkungsvoll. Angefangen mit einer Cellulite Lotion benötigt man eine normale Bodylotion die man gut verträgt und Meersalz, das ganze im Verhältnis:

100 ml Bodylotion und 1 Esslöffel Meersalz mischen. Auftragen und einmassieren.

Ein anderes wirksames Rezept ist Hautcreme mit Efeuextrakt:

Dazu benötigt man:

Zerkleinerte Efeublätter in Behälter mit Deckel oder Schraubverschluss das ganze mit Wodka übergießen und eine Woche mit geschlossenem Deckel durchziehen lassen.

Diese Tinktur abgießen und mit einer feuchtigkeitsspendenen Hautcreme vermischen und auf die betroffenen Hautpartien auftragen und einmassieren.